Umsetzung des 3. Bauabschnittes

Vermessungsarbeiten und Bauvorbereitung

Die Vorbereitungen zum Ausbau der Radwegstrecke beginnen mit den Grenzabsteckungen durch das Bremerhavener Vermessungs- und Katasteramt.

Das Ausschreibungsverfahren und die Auftragsvergabe für den Straßen- und Kanalbau in der Straße Am Alten Schutzdeich wird über das Amt für Straßen- und Brückenbau vorbereitet. Ab Dienstag, 02. Juni 2020 überarbeitet wesernetz Bremerhaven zunächst die Gas- und Wasserleitungen.

Ab Anfang September können dann die Kanalbauarbeiten im Hackfahrel und Am Alten Schutzdeich beginnen, so dass sich dann auch der 3. Bauabschnitt der Fahrradachse anschließen kann. Vor Beginn dieser Maßnahme wird es noch eine Informationsveranstaltung für alle Eigentümer/-innen und Anwohner/-innen geben.

Anrede

* Pflichtfeld